Skip to main content

Edelrid Jay Test

(4.5 / 5 bei 41 Stimmen)

57,63 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. August 2017 14:14
Kategorie
ArtHüftgurt
Materialschlaufen3
gepolstert
Beinschlaufen verstellbar
erhältliche Farben2
erhältliche Größen3
Gewicht470g
BesonderheitenAbriebschutz an Einbindeschlaufe

Gesamtbewertung

98%

"Spitzen-Gurt für alle Gelegenheiten - Volle Kaufempfehlung"

Bedienung
100%
easy, sicher & schnell
Verarbeitung
100%
Top-Qualität
Tragekomfort
100%
einer der bequemsten Klettergurte
Ausstattung
95%
üppig
Preis/Leistung
95%
sehr gut

Edelrid Jay Test – Der beliebte, stylische Klettergurt von Edelrid

Der Edelrid Jay Klettergurt ist ein beliebter Hüftgurt und ein wahrer Alleskönner im Klettergurtsortiment. Er ist bei verschiedenen Indoor-, z.B. Hallenklettern und alpinen Outdoor Kletteraktivitäten multifunktionell einsetzbar. Der Klettersteigset Test legt bei nachfolgendem Review das Hauptaugenmerk auf den Einsatz des Gurtes am Klettersteig. Der Klettergurt wird wie immer anhand der fünf Testkriterien Bedienungskomfort, Verarbeitung/Ausstattung, Gewicht, Sicherheit und Preis/Leistung beurteilt und am Ende ein Fazit gezogen.

Bedienung

Eine schnelles, sicheres Anlegen und optimale Anpassung des Klettergurts an den Körper wird durch die sogenannten Easy-Glider-Schnallen am Hüftgurt und an den Beinschlaufen ermöglicht. Am Taillengurt an der Hüfte sind diese Metallschnallen mit 28mm und an den Beinschlaufen mit 20 mm ausgeführt. Das Hüftpolster ist zentrierbar und sorgt für eine perfekte Austarierung des Schwerpunktes. So wird die Last zwischen Hüftgurt und Beinschlaufen optimal verteilt. Der Hytrel-Protektor aus Kunststoff an der Einbindeschlaufe verhindert effektiv den Abrieb und sorgt für eine lange Haltbarkeit des Klettergurts.

Verarbeitung

Der Edelrid Jay ist sehr ordentlich verarbeitet und sorgt mit seinen auffälligen Farben für einen Blickfang am Klettersteig. Hier gibt es absolut nichts zu beanstanden. Die 3D-Vent Technologie sorgt für eine großflächige Kraftübertragung und eine ergonomische Passform. Daneben wird durch diese Technologie eine sehr gute Atmungsaktivität erreicht, so dass man an den Beinschlaufen uind am Taillengurt nicht zu schwitzen beginnt.

Als Grundmaterial beim Edelrid Jay wird leichter, formstabiler Drei-Lagen-Schaum verwendet. Dieses Material kann Schweiß und Körperwärme sehr gut nach außen abtransportieren. Für die Stabilität und Tragfähigkeit sorgt hochfestes und hochbelastbares Bandmaterial. Durch diese hochwertige Materialauswahl ist der Edelrid Jay sicher und komfortabel zugleich was die nächste Testdisziplin im Klettersteigset Test unter Beweis stellte.

Tragekomfort

Der Edelrid Jay ist sehr angenehm zu tragen. Der Taillengurt und die Beinschlaufen lassen sich voll verstellen, daneben besitzen die Hüftschlaufe und die Beinschlaufen eine angenehm weiche Polsterung, die ein Scheuern und Drücken verhindern. So kann man sich auch mal an schwierigen Stellen in den Gurt hängen und ausrasten, ohne dass der Gurt einschneidet oder ein Druckgefühl an den Beinen aufkommt. Am Hüftgurt sorgt die überlappende 3D-Mesh Polsterung an der Oberkante für maximalen Tragekomfort. Damit zählt der Edelrid Jay zu den bequemsten Klettergurten auf dem Markt.

Ausstattung

Der Edelrid Jay besitzt vier große asymmetrische Materialschlaufen, was mittlerweile ein ordentlicher Klettergurt, der auch zum Hallen- und Alpinklettern geeignet ist, standardmäßig aufweisen muss. Für den Klettersteig sind diese vier Materialschlaufen zwar nicht unbedingt notwendig, doch wer auch ab und zu Hallen oder Alpinklettern geht, wird diese zu schätzen wissen. Wenn man wie beim Edelrid Jay schon vier Materialschlaufen hat, dann sollte man am Klettersteig zusätzlich zum Klettersteigset auch immer eine Bandschlinge mit Rastkarabiner zum sicheren Rasten an Umhängestellen mitführen.

Preis/Leistung

Der Gurt Edelrid Jay ist in drei Größen (S/M/L) und je zwei Farben bestellbar. Er ist sehr vielseitig einsetzbar, zudem sorgt das strapazierfähige Material für optimale Sicherheit und garantiert eine lange Haltbarkeit. Für das was der Gurt dem Träger oder der Trägerin bietet, steht der Edelrid Jay Klettergurt in einem optimalen Preis/Leistungsverhältnis.

Das sagen Kunden zum Edelrid Jay Klettergurt

…Es drückt nirgends und es wird auch nichts abgequetscht. Edelrid halt. Wärmstens zu empfehlen!…

…Super Qualität, super Anpassbarkeit! Bin wirklich gut zufrieden damit…

…Material wirkt auch hochwertig, die Schnallen gleiten sehr gut…

Edelrid ist eine Qualitätsmarke und hält sich daran

…Verarbeitung und Tragekomfort gut, so wie man es von einem Edelrid erwartet. Alles im grünen Bereich! :-)…

Hatte meinen „Jay“ leider verloren, sodass ein neuer her musste. Einfach ein spitze Gurt

Von allen Klettergurten, die ich trug, ist dies der angenehmste

…Wer wenig ausgeben möchte und gute Qualität braucht, ist bei diesem Gurt an der richtigen Stelle…

In Verbindung mit anderen Edelrid Sachen mit der geilen Farbe, macht man am Berg immer eine gute Figur…

…Leider hat er ein großes Manko (Sicherheitsrisiko): Wenn der Bauchgurt sehr weit zusammengezogen wird, überlappen sich die Enden des Bauchgurtes…

Du möchtest weitere Kundenmeinungen lesen? Kein Problem, weitere Kundenmeinungen auf Amazon findest du oben unter dem Reiter „Kundenrezensionen“. Oder klicke einfach >>hier<<

Der letzte negative Punkt ist darauf zurückzuführen, dass der Rezensent hier offensichlich den Gurt zu groß gekauft hat, und der Gurt zu weit zusammengezogen werden muss, damit das Problem mit der Überlappung auftritt. Mit einem kleineren Gurt wäre das nicht passiert.

Edelrid Jay Test – Fazit

Der Edelrid Jay kann zu Recht als Allrounder im Edelrid Sortiment bezeichnet werden. Perfekte Anpassbarkeit und Verstellbarkeit zeichnen den Klettergurt aus und ein komfortables Tragen sorgt für Freude am Klettersteig und auch bei anderen Kletteraktivitäten in der Halle oder draußen. Daneben sorgt die hochwertige Qualität und das zentrierbare Hüftpolster für Sicherheit und lange Haltbarkeit.

Als Anwendung am Klettersteig passt der stylische Edelrid Jay z.B. perfekt zum Klettersteigset Edelrid Cable Comfort 2.3 in Verbindung mit dem Salewa Toxo Kletterhelm. Der Gurt schnitt in allen Disziplinen des Klettersteigset Tests sehr ordentlich ab, eine Kaufempfehlung kann daher mit voller Überzeugung ausgesprochen werden.

 


Gefällt dir der Beitrag? Ich freue mich, wenn du ihn weitersagst:

Preisvergleich

Shop Preis

57,63 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. August 2017 14:14
zum Angebot bei Amazon

59,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. August 2017 14:14
zum Angebot bei VerticalExtreme.de

64,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. August 2017 14:14
zum Angebot bei SportScheck

64,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. August 2017 14:14
zum Angebot bei tapir store

64,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. August 2017 14:14
zum Angebot bei Sporthaus Schuster

64,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. August 2017 14:14
zum Angebot bei Bergfreunde.de

57,63 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. August 2017 14:14