Skip to main content

Klettersteige: Bayern – Vorarlberg – Tirol – Salzburg. 92 Klettersteige. (Rother Klettersteigführer)

(4 / 5 bei 9 Stimmen)

18,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. November 2017 13:40
Kategorie

Noch umfangreicher, noch informativer – die 7. Auflage des bereits 1974 erstmals erschienenen Klettersteigführers zu den Nördlichen Kalkalpen zwischen Rhein und Salzburg bietet auf 240 Seiten die Beschreibung von 90 Klettersteigen.

Mit der Neuaufnahme von 16 Touren wurde dem vermehrten Interesse an Klettersteigen und der derzeit rasanten Erschließung in diesem Bereich Rechnung getragen. So enthält der Führer neben vielen traditionellen Felswegen nun auch steile, anstrengende Sportklettersteige der neueren Generation, zum Beispiel den anspruchsvollen „Königsjodler“ am Hochkönig oder den Pidinger Klettersteig auf den Hochstaufen.

Auch talnahe „Fun-Klettersteige“ wie der „Crazy Eddy“ fehlen nicht. Normalwege mit kurzen gesicherten Stellen und verfallene Steige sind in diesem Führer bewusst ausgeklammert, um ihn nicht mit enttäuschenden Touren zu überfrachten. Die ausgewählten Touren sind alle detailliert beschrieben, hervorragend illustriert und mit Routeneinträgen in Wanderkärtchen versehen.

Eine farbige Schwierigkeitsmarkierung ermöglicht dem Klettersteigfreund eine rasche Orientierung, in der Einführung erfährt er alles Wissenswerte über Ausrüstung und Sicherung. Wem die „echte“ Kletterei in höheren Schwierigkeitsgraden verschlossen ist, wer aber trotzdem jene Faszination genießen will, die von senkrechten Wänden, von Türmen, Graten und Kaminen ausgeht, der ist mit diesem Klettersteigführer ausgezeichnet bedient.

Er enthält alle lohnenden Klettersteige zwischen Rätikon und Glockner, zwischen Bayerischen Alpen und Alpenhauptkamm. Neben dem ebenfalls im Bergverlag Rother erschienenen „Klettersteigatlas Alpen“ ein absolutes Muss für jeden Klettersteigliebhaber!


Gefällt dir der Beitrag? Ich freue mich, wenn du ihn weitersagst:

18,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. November 2017 13:40